Apex Legends mit Freunden spielen

Wie kann man Apex Legends mit Freunden spielen? Wie kann man Freunde bei Apex Legends einladen und zusammen zocken? Vor wenigen Tagen haben Electronic Arts und Respawn Entertainment wie aus dem Nichts das Battle-Royale-Spiel namens Apex Legends veröffentlicht. Bei Apex Legends handelt es sich um ein Battle-Royale-Spiel, welches einfach gesagt eine Mischung aus dem klassischen Playerunknown’s Battlegrounds, Overwatch und Call of Duty ist. Das Spiel kann vollkommen kostenlos heruntergeladen und auf dem PC, der PlayStation 4 und der Xbox One gespielt werden. 

Anders als bei den bekannten Battle-Royale-Spielen wie PUBG oder aber auch Fortnite kann man Apex Legends aktuell nur im dreier Team und NICHT im Solo oder Duo spielen. Der eine oder andere wird sich vielleicht fragen, wie kann ich bei Apex Legends meine Freunde einladen und zusammen spielen?

Apex Legends Freunde einladen und zusammen spielen

Um Apex Legends mit Freunden zu spielen musst Du eigentlich nicht viel machen außer deine Freunde bei Origin (PC) bzw. im PSN (PlayStation 4) oder bei Xbox Live (Xbox One) adden. Wenn Du deine Freunde in der Freundesliste hast, dann kannst Du diese ganz einfach über das Hauptmenü einladen und zusammen eine Party erstellen bzw. ein Team bilden.

  1. Starte Apex Legends und warte bis das Hauptmenü geladen ist.
  2. Unter der standardmäßig ausgewählten Registerkarte „Spielen“ kannst Du nun über das Plus-Symbol links und rechts neben deinem Charakter einen Spieler einladen.
  3. Klicke auf das Plus-Symbol und schon sollte dir deine Freundesliste angezeigt werden und Du kannst deine Freunde in die Party einladen. Stelle sicher, dass die „Privatsphäre“ auf „Offen“ steht, wenn deine Freunde dir joinen wollen. Ansonsten ist ein Beitritt nur über eine Einladung möglich.

Wenn Du Apex Legends mit Freunden spielst, dann bekommst Du übrigens aktuell einen 5 Prozent Beonus auf die Überlebenszeit-EP, solange die Party besteht.

6 comments

Schreibe einen Kommentar zu Kris Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.