Animal Crossing New Horizons gute Rübenpreise: Wann verkaufen?

Wann sollte man die Rüben in Animal Crossing New Horizons verkaufen? Was sind gute Rübenpreise und an welchem Tag sowie zu welcher Uhrzeit sollte man diese verkaufen? In dem neuen AC New Horizons gibt es verschiedene Möglichkeiten sich weitere Sternis zu verdienen. So kann man nicht nur Früchte ernten und verkaufen oder Fische sowie Insekten fangen und diese verkaufen, sondern man kann auch mit Rüben spekulieren. Hier stellt sich oft die Frage, wo kann man die Rüben kaufen und ab welchem Preis sollte man diese verkaufen? Gibt es bestimmte Zeiten in denen man gute Rübenpreise bekommt?

Rüben kaufen und bekommen

Um Rüben zu bekommen muss man bei Jorna einkaufen gehen. Die Rübenverkäuferin namens Jorna erscheint an jedem Sonntag auf der Insel und hat man bis 12:00 Uhr Zeit bei ihr einzukaufen. Die Rüben kosten zwischen 90 und 110 Sternis, der Verkaufspreis unterscheidet sich von Woche zu Woche. Je günstiger der Einkaufspreis ist, desto höher sind natürlich die Chancen auf Profit, wenn man die Rüben später wieder verkauft.

Rüben verkaufen und zu Geld machen

Die gekauften Rüben kann man bis zum nächsten Samstag beim Laden von Nepp und Schlepp verkaufen. Wenn man die Rüben länger lagert und aufbewahrt, dann verfaulen diese und sind so gut wie nichts mehr wert (mit dem verfaultem Obst kann man übrigens Ameisen fangen). Der Verkaufspreis der Rüben wechselt zweimal am Tag und natürlich sollte man möglichst dann verkaufen, wenn der Verkaufspreis am höchsten ist, um den größten Profit aus der ganzen Aktion zu ziehen.

Wann Rüben verkaufen?

Es gibt keine bestimmten Uhrzeiten oder Tage wo die Rübenpreise besonders gut sind. Wie oben schon erwähnt ändert sich der Verkaufspreis zweimal täglich, sodass man vormittags und nachmittags den Preis abfragen und prüfen sollte. Durchschnittlich liegt der Rübenpreis bei 50 bis 200 Sternis. Ein richtiger guter Rübenpreis kann sogar bei über 500 Sternis liegen und dann sollte man auf jeden Fall verkaufen. Theoretisch lohnt sich ein Verkauf schon, wenn man auch nur leicht über dem Einkaufspreis liegt. Wer das Risiko nicht scheut, der kann natürlich weiter abwarten und bekommt später in der Woche vielleicht einen noch besseren Preis, vielleicht sinkt der Verkaufspreis aber auch und man macht ein Minusgeschäft.

Übrigens, wenn man auf der eigenen Insel keine guten Rübenpreise bekommt, dann kann man die Rüben auch auf der Insel von anderen Spielern und Freunden verkaufen, sollte der Rübenkurs dort besser sein. Im Netz gibt es einige Foren in denen Spieler ihre aktuellen Rübenpreise veröffentlichen, sodass man relativ schnell Spieler mit einem höheren Rübenpreis finden kann als auf der eigenen Insel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.