Animal Crossing New Horizons Gewitter: Was hat das zu bedeuten?

Was hat es mit dem Gewitter in Animal Crossing New Horizons auf sich? Was passiert eigentlich, wenn es gewittert und man einen Blitz am Himmel entdeckt? Das ist eine Frage, die sich wahrscheinlich mal der eine oder andere Spieler von dem neuen AC New Horizons auf der Nintendo Switch stellen wird, bei dem es gerade auf der Insel regnet und der ein Gewitter bzw. Donner gehört oder aber auch einen Bitz gesehen hat.

Gewitter in Animal Crossing New Horizons

Anders als es beispielsweise bei einer Sternschnuppe der Fall ist, die man auch durch ein Geräusch hören und am Himmel sehen kann, passiert bei einem Gewitter bzw. einem Blitz nichts und man kann sich anders als bei der Sternschnuppe auch nichts wünschen. Das Gewitter ist nur ein Wettereffekt bei Regentagen, welcher keine besondere Bedeutung hat oder bestimmte Dinge auslöst.

Wenn man ein Gewitter in Animal Crossing New Horizons beobachten möchte, dann muss man sich einfach an Regentagen an eine Stelle stellen, wo der Himmel frei ist und nach oben schauen (dafür einfach den rechten Analog-Stick nach oben drücken und kurz halten, wie beim Sternschnuppen schauen). Wenn es im Spiel regnet, dann gewittert es übrigens nicht automatisch. Es gibt auch Regentage ohne Gewitter.

Es könnte natürlich gut sein, dass sich an dem Thema künftig noch etwas ändern wird und durch Gewitter oder Blitze doch irgendwelche besondere Dinge ausgelöst werden, zum Beispiel beim kommenden Tag der Erde Event. Sollte sich an dem Thema zwischenzeitlich etwas geändert haben, dann freuen wir uns über einen kurzen Hinweis in den Kommentaren. Wir werden die Information dann natürlich zeitnah hier ergänzen.

Tipp: Zu diesen Zeiten kann man die Sternschnuppen in Animal Crossing New Horizons am Himmel entdecken. Außerdem zeigen wir, wie man im Spiel ein Design herunterladen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.