Animal Crossing New Horizons Boden bearbeiten und ändern

Wie kann man den Boden in Animal Crossing New Horizons bearbeiten? Was benötigt man, wenn man den Boden ändern und einen anderen Bodenbelag oder eine andere Bodenfarbe einstellen möchte? Wer sich gerade die gleichen Fragen stellt, dem kann dieser kurze Guide rund um das Thema Boden bauen und bearbeiten vielleicht weiterhelfen.

Wege freischalten und bauen

Im späteren Spielverlauf kann man in Animal Crossing New Horizons auch Wege und Straßen bauen. Dafür muss man allerdings die sogenannte “Insel-Designer-App” freigeschaltet haben und diese ist erst verfügbar, wenn K.K. Slider die Insel besucht hat. Bevor K.K. Slider auf die Insel kommt und dort ein Konzert gibt, muss man verschiedene Dinge fertigstellen.

Wenn man das geschafft hat, dann kommt K.K. Slider früher oder später auf die Insel, hält dort ein Konzert und als Belohnung bekommt man von Tom Nook die Insel-Designer-App, welche unter anderem auch das Terraforming freischaltet. Mit dem Terraforming kann man sich im NookPortal neben der “Gewässerlizenz” zum Flüsse bauen und der “Plateaulizenz” zum Klippen entfernen auch verschiedene Genehmigungen für Wege kaufen. Folgende Wege stehen im NookPortal zum Kauf bereit.

  • Bogenpflasterweg-Lizenz – 2.000 Meilen
  • Holzpfad – 2.000 Meilen
  • Sandweg – 2.000 Meilen
  • Schwererde – 2.000 Meilen
  • Steinweg – 2.000 Meilen
  • Terrakottaweg – 2.000 Meilen
  • Ziegelsteinweg – 2.000 Meilen

Boden bearbeiten und ändern

Neben dem Wegen kann man den Boden auch dadurch ändern, in dem man ein anderes Bodendesign verwendet. In Animal Crossing New Horizons kann man über die Designer-App auf dem NookPhone auf verschiedene Design-Muster zurückgreifen. In der App kann man nicht nur eigene Designs erstellen, sondern auch Designs von anderen Spielern importieren. Wie man die Designs in Animal Crossing New Horizons über den QR-Code importieren kann, dazu haben wir schon einmal einen Guide erstellt. Die Designs kann man dann auch als Bodendesign platzieren und das funktioniert sowohl im Haus als auch draußen.

Tipp: So kann man das Haus in Animal Crossing New Horizons ausbauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.