Animal Crossing New Horizons: Bambusinsel besuchen

Wie kommt man in Animal Crossing New Horizons auf die Bambusinsel? Wie kann man die Bambusinsel besuchen? So oder so ähnlich wird vielleicht mal die Frage von dem einen oder anderen Spieler aussehen, der das neue AC New Horizons auf der Nintendo Switch spielt und eine Bambuspflanze oder aber auch Bambussprossen benötigt. Wie man auf die Bambusinsel kommt und Bambus auf der eigenen Insel anpflanzen kann, dazu haben wir in diesem Artikel eine kurze Anleitung erstellt.

Bambus-Insel in Animal Crossing New Horizons besuchen

Um auf die Bambusinsel zu kommen muss man sich zuerst ein sogenanntes Meilenticket kaufen. Das Meilenticket kann man für insgesamt 2.000 Nook-Meilen am NookPortal kaufen, welches man im Service-Center-Zelt und später dann im Rathaus finden kann. Mit dem Meilenticket kann man dann über den Flughafen der Dodo Airlines eine zufällige Insel bereisen und dazu gehört unter anderem auch die Bambus-Insel aber auch die Spinnen-Insel, wo man mit einem Trick Vogelspinnen farmen kann.

  • Bambus-Insel
  • Spinnen-Insel
  • Riesenfish-Insel
  • Blumen-Insel
  • Goldstein-Insel

Auf welche Insel man durch das Meilenticket kommt, ist übrigens vom Zufall abhängig und kann nicht beeinflusst werden. Es kann also das eine oder andere Meilenticket brauchen, wenn man auf die Bambusinsel kommen möchte.

Bamus und Bambussprossen anpflanzen

Wenn man es mit etwas Glück auf die Bambusinsel geschafft hat, dann sollte man auf jeden Fall die eine oder andere Bambuspflanze ausgraben, damit man diese auf der eigenen Insel anpflanzen kann. Um die Bambuspflanze auszugraben, muss man vorher eine Frucht essen. Neben der Bambuspflanze findet man auf der Bambusinsel auch noch Bambussprossen, die meistens neben dem Bambus zu finden sind, erkennbar an den kleinen Rissen auf dem Boden (ähnlich wie bei einem Fossil).

Tipp: So kann man in Animal Crossing die Bastelanleitungen für die Goldwerkzeuge bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.