Android 5.0 Galerie App weg: Wo ist das Icon hin?

Gerade Android 5.0 Lollipop auf deinem Smartphone oder Tablet installiert und auf die Suche nach der Galerie App gemacht? Dann geht es dir gerade mit Sicherheit ähnlich wie uns, denn scheinbar hat Google ohne große Ankündigung die Galerie App aus der neuen Android 5.0 Lollipop Version entfernt, die seit der letzten Woche langsam aber sich an die Nexux-Geräte wie dem Nexus 5, 7 und 10 ausgeliefert wird. Die neuen Geräte kommen ja bekanntlich bereits mit der neuen Android-Version. Auch wenn man sich anfangs eher mit den optischen Veränderungen beschäftigt, die unserer Meinung nach durch sehr gelungen sind und noch „klarer“ und „übersichtlicher“ aussehen, das bezieht sich übrigens nicht nur auf das normale Design sondern auch das Design der Google Apps wie Mail oder Karten, fängt man früher oder später an die Galerie zu suchen. Doch sowohl eine Suche der App über die Suchfunktion als auch ein manuelles Durchsuchen von unserem Nexus 7 (2013) hat uns nicht zu der App gebracht. Auf der Suche nach einem Grund für das fehlende Galerie App Icon unter Android Lollipop haben wir uns dann im Netz auf die Suche gemacht. Scheinbar ist dies in Deutschland noch nicht vielen aufgefallen, da es noch kein Thema in den großen Foren ist. Schaut man hingegen in die großen Android-Foren aus Übersee, dann wird die Entfernung der Galerie App aus Android 5.0 dort bereits diskutiert und ähnlich wie wir, ist nicht jeder zufrieden mit der Entscheidung die App zu entfernen.

Wo ist die Galerie App unter Android 5.0?

Ein Grund, warum das Thema noch nicht so häufig im Netz zu sehen ist wird wahrscheinlich sein, dass bislang nur die Nexus-Geräte mit der neuen Android Lollipop Version ausgestattet wurden. Die großen Hersteller wie Samsung, HTC oder LG werden erst in den kommenden Wochen und Monaten folgen und auch die Cyanogen-Mod mit Android 5.0 lässt derzeit noch auf sich warten. Dennoch ist die App entfernt worden und als neue „Foto-Betrachtungs-App“ ist jetzt die Applikation namens „Fotos“ vorhanden. Macht fast das gleiche, doch funktioniert nicht exakt so wie die Galerie, sodass wir uns diese gerne wieder wünschen. Doch kann man die Galerie App noch irgendwie bekommen oder gibt es gute Alternativen?

Es mag sicherlich möglich sein die App irgendwie von der alten Version zu extrahieren und dann manuell über die APK-Datei auf dem Smartphone oder Tablet zu installieren. Eine Anleitung oder gar die APK gibt es allerdings bislang noch nicht. Dies sollte man allerdings auch nur aus einer vertrauenswürdigen Quelle beziehen, denn wer weiß schon was mit der APK-Datei sonst noch so gemacht wurde. Demnach empfehlen wir eher die Nutzung einer Alternativ für die Galerie App unter Android 5.0 Lollipop. Ein Blick in den Google Play Store zeigt etliche Apps mit dieser Funktion und die meistens davon sind auch noch kostenlos und werbefrei.

Alternativen für die Galerie

Eine häufig im Internet empfohlene App für die nicht mehr vorhandene Android 5.0 Galerie App ist die Applikation mit dem Namen QuickPic. Vom Funktionsumfang her bietet diese ähnliche Funktionen und Features wie die klassische Standar-Galerie unter Android und ist zugleich noch kostenlos. Satte 300.000 fast ausschließlich positive Bewertungen kann die App vorweisen, sodass dies auf jeden Fall eine gute Alternative ist.

[appbox googleplay com.alensw.PicFolder]

Hast Du bereits Galerie App Alternativen für Android 5.0 Lollipop oder kommst Du mit der „Fotos“-App auch gut klar?

6 comments

  • Hallo,
    ganz verschwunden ist die App wohl noch nicht vom Smartphone (Nexus4 – Bj. 2012).
    Während bei Threema die Bildauswahl nur noch über Fotos geht,
    steht bei WhatsApp die Galerie in ihrer alten Form zur Medienauswahl bereit.
    LG
    Xenon

    Reply
  • Die Foto-App ist (bei meinem Nexus 4?) mit Google+ verknüpft. Google+ startet jedoch nicht (Fehlermeldung).

    Gelbe Seiten – die hätten jemand fragen sollen, der sich damit auskennt!!!

    Reply
  • Hallo. Ich bin (ebenfalls) entsetzt, dass sie die „Galerie“ gestrichen haben. Geht gar nicht! „Fotos“ ist nämlich was ganz anderes und greift auf meine bei Google gespeicherten Fotos zu (soweit ich das verstanden habe). D.h. anstatt die Bilder der Kamera einfach anschauen zu können zieht er jedesmal die synchronisierten Bilder aus dem Netz von meinem Googleaccount. Hallo???? Man kann Traffic ja auch künstlich produzieren. Und wenn man kein Netz hat (ja gibt es noch in Deutschland), kann ich im Moment die Kamerabilder garnicht sehen. Dafür muss ich mir also eine App eines anderen Herstellers runterladen? Gehts noch? Unverschämtheit von Google. Aber Danke für den Tipp hier.

    Reply
  • Finde es auch absolut fragwürdig, dass diese App entfernt wurde. Insbesondere wird bei vergrößerter Ansicht eines Bildes die Bildqualität nicht angepasst. Das heißt, wenn man nun in ein Bild zoomt, ist es deutlich unschärfer als im Original. Wenn ich jedoch aus der Kamerafunktion heraus in die aufgenommenen Bilder wische, ist das nicht so. Wer von google hat sich das bitte ausgedacht??? Werde mir jetzt wohl auch QuickPic installieren.

    Auch das Bequeme Umschalten zu Lautlos, Vibrieren oder in den Flugmodus über den Standby-/Off-Button wurde entfernt. Kann ich einfach nicht nachvollziehen, warum gute und nützliche Funktionen und Apps plötzlich rausfliegen. Warum die Menüs außerdem nun unbedingt denen des IPhones ähneln müssen, soll mir auch mal jemand verraten. Da gewöhnt man sich an ein schönes Android-Gerät, ist nicht Apple-abhängig… und hat am Ende dann doch wieder das Gefühl, dass google n Stück weit das iOS kopieren will.

    Reply
  • Ich bin auch sehr entsetzt darüber,dass die Galerie-App auf meinem Nexus 4 einfach verschwunden ist.Auf meine Nachfrage erhielt ich nicht einmal eine Antwort.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.